Was ist eine Landingpage?

Die Landingpage, selten auch Salespage oder Marketingpage, ist eine sehr spezifisch erstellte Webseite, die nach einem Mausklick auf einen Eintrag in der Google Suchmaschine, sei es ein organischer oder bezahlter Eintrag, oder nach einem Klick ein sonstiges Werbemittel, auch Displaywerbung wie beispielsweise ein Webebanner, erscheint. Sie auf die Zielgruppe des Webeträgers optimiert und dient einzig und allein der Zielerfüllung, auch Call-to-Action (CTA), einer bestimmten Handlung. Das kann ein Hinterlassen der Kontaktdaten wie E-Mail-Adresse und Name und Telefonnummer sein oder auch ein sofortiger Kauf.

Dabei ist Elementar zu verstehen das sich jeweils eine Landingpage nur auf ein ganz bestimmtes Ziel konzentriert. Verfolg ein Werbeträger mehrere Ziele, so wird jeweils eine gesonderte Landingpage eingerichtet und entsprechend optimiert.

Dieser ganz besonders starke Fokus erlaubt es ohne jede Ablenkung eine wesentlich höhere Konvertierung zu erreichen als es sonst der Fall wäre. Ein wesentliches Merkmal einer professionell erstellten Landingpage ist das sogenannte Response-Element. Ein Response-Element kann wie bereits erwähnt ein Anfrageformular, ein Kauf-Button, oder Download-Button sein. Sobald diese Response-Element vom Besucher betätigt wurde hat eine Konvertierung stattgefunden. Aus dem Verhältnis der Besucher die auf die Landingpage kommen und der Besucher die das Response-Element betätigen wird die Konvertierung-Rate, auch Conversion Rate, errechnet. Folglich würde bei einer Conversion Rate von 10%, jeder zehnte Besucher das Response-Element betätigen. Je höher die Conversion Rate, desto besser und profitabler die Landingpage bzw. Sales Page.

Eine normale Webseite hat unterschiedliche Elemente wie beispielsweise Header, Footer und Seitennavigation, diese auf einer Landingpage die auf einen Verkauf optimiert ist nur stören und ablenken. Der Großteil von Webseitenbetreiber unterschätzt den Grad der Ablenkung einer Top-Navigationsleiste enorm. Google verbietet es sogar Besucher die auf eine bezahlte Google Adwords Anzeige klicken direkt auf eine Sales Page weiterzuleiten die keine Navigation besitzt. Google weiß ganz genau wie stark der Unterschied ist eine Navigation oder keine Navigation auf einer Sales Page einzurichten. Ohne Navigation kann die Conversion Rate fünf Mal höher sein und dabei ist die Navigation nur ein Element das es zu optimieren gilt.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Design einer Landingpage ausschlaggebend dafür ist wie profitabel ein Online Business ist. Ob nur ein kostenloser Download eines Whitepapers oder ein direkter Verkauf von Produkten, der Erfolg steht und fällt mit dem Optimierungsgrad der Verkaufsseite oder Landingpage.

Daher möchten wir gerne in diesem Beitrag wenigsten eine Software vorstellen die es möglich macht mit nur wenigen Mausklicks vordefinierte Landingpages zu erstellen. Diese Software heißt Optimizepress. Die Software stellt dutzende bis aufs Mark getestete und auf Konversion optimierte Templates von Landingpages.