Autor: leadszubusiness

Die fünf größten Fehler im E-Mail Marketing

Schlechte Neuigkeiten! Die Öffnungsraten bei Newslettern verringern sich statistisch von Jahr zu Jahr. Einen erfolgreichen Newsletter erstellen und versenden erfordert ein ganzes Packet an Fähigkeiten und immer mehr Fingerspitzengefühl. Ideal wäre es sich die Zeit zu nehmen seine Kundenliste in Zieluntergruppen zu segmentieren. Im Folgenden versuchen wir einige der größten Fehler zu eruieren die oftmals mit der fehlenden Zielgruppen-Kenntnis und zu viel Druck von oben (den Managern) oder beides gleichzeitig zu tun haben. Der Fehler Nr. 1 ist die Strategielosigkeit Das Schöne und zugleich verlockende am Email Marketing ist das es technisch so einfach und schnell umgesetzt werden kann. Hoch automatisierende Software verleiten einfach dazu sich weniger Arbeit zu machen als nötig gewesen wäre. Schlechte Beispiele aus der Praxis Häufig musste ich schon erleben wie auf dem letzten Drücker ganz schnell Newsletter aufgesetzt worden sind um noch eine oder zwei Wochen vor einem Event (Messe etc.) möglichst viele Einladungen an die Zielgruppe zu versenden. In solchen Fällen wird nicht nur das Flasche Timing umgesetzt, sondern es fehlt oft auch aufgrund des Zeitmangels an Passgenauigkeit was die Inhalte betrifft. Damit kommen wir auch schon zum zweitgrößten Fehler, suboptimale Inhalte. Fehler Nr. 2 ist mangelnde Relevanz bei den Inhalten Email Marketing B2B bedeutet hoher Aufwand in der Content-Erstellung. Dieser Aufwand wird häufig sehr gerne unterschätzt insbesondere von Online Marketern die aus dem B2B-Bereich kommen und es dort gewöhnt waren mit nur...

Read More

Email Marketing Software

Betreibst du ein eigenes Business oder bist Angestellter in der Marketingabteilung bei einer Firma, es ist enorm vorteilhaft, wenn du die Bedeutung von Email Marketing verstehst. Während du für Neukundenakquise über kalte Anrufe teilweise sehr viel Geduld, Können und Budget einsetzten musst um die gewünschten Resultate zu erzielen, ist eine E-Mailadresse Gold (Geld) wert. Hast du einmal die Erlaubnis deiner Zielperson oder deines Kunden erhalten dessen E-Mailadresse zum Zweck der Informationsversendung zu nutzen (Opt-in Regelung) dann kannst du mit dem richtigen Email Marketing Tool unendlich oft Kampagnen aufsetzen und durchführen ohne jemals zusätzliche Kosten oder zusätzlichen Arbeitaufwand erfahren zu...

Read More

Die größten Telefonakquise Fehler bei der Ansprache!

Die häufigsten Fehler bei der Ansprache Wir hatten ja bereits ausführlich beschrieben wie wichtig die Vorbereitung bei der Kaltakquise am Telefon ist. Recherche, Briefing und die Erstellung eines sinnvollen Telefonakquise Leitfaden. Sie nehmen den Höherer ab und legen los! Zu Beginn lief es ganz gut aber während sich der Tag dem Ende zuneigt kommen Sie einfach nicht mehr ins Gespräch. Was ist bloß los? Sie halten sich doch strickt an den Leitfaden und nutzen Ihre Ansprache wie gehabt und dennoch scheint es nicht mehr zu funktionieren. An dieser Stelle möchten wir einfach nur Mal eine Möglichkeit ansprechen wo Ihr...

Read More

Verkaufsgespräch Tipps: Verkaufsgespräche erfolgreich führen!

Der Einstieg in ein erfolgreiches Verkaufsgespräch! „Ohne Schmerzen kein Arztbesuch“. Eigentlich klingt dieser Satz ganz logisch und dennoch zeigt sich in der Praxis das Call Center Agent sich gerne in Ihr Produkt verlieben anstelle sich in Ihre Kunden zu verlieben. Das bedeutet im Klartext: Wo kein Schmerz ist wird auch kein Termin sinnvoll sein. Klar kann man mit allerlei vermeintlich „intelligenten“ Telefonakquise Tricks wie NLP, Einwandbehandlung usw. einen Bedarf kreieren wo keiner vorhanden ist. Jedoch zeigt sich die Enttäuschung meist, wenn dieser Termin war genommen wurde und alles doch nicht so heiß gegessen wird wie es über das Telemarketing...

Read More

Kontakt

Email Marketing Tipps (best practices)

Loading...

Der Telefonverkauf

Facebook By Weblizar Powered By Weblizar

Blog über Telefonakquise